Romanasalat mit Birnen, Roten Rüben, Dill & Orangen-Tahin-Dressing

Romanasalat mit Birnen, Roten Rüben, Dill & Orangen-Tahin-Dressing

Ich liebe es, auf Bauernmärkte einkaufen zu gehen! Für gewöhnlich schaffe ich es nur einmal die Woche, aber dafür zelebriere ich meinen kleinen Ausflug. Ich schlendere durch die Gänge, verschaffe mir einen Überblick, lasse mich inspirieren und genieße die kleine Auszeit. Am liebsten kaufe ich am Grazer Kaiser-Josef-Platz ein, wo ich schon mit meiner Mutter als Kind hingegangen bin. Mit der Zeit kennt man dann auch seine Bauern, seine Lieblingsbirnensorte und die Familiengeschichten seiner Blumenverkäuferin. Genau so sollte es aber auch sein! Regionale, frische Lebensmittel, ganz ohne unnötige Verpackungen.

Letzte Woche war ich also wieder am Bauernmarkt, völlig ratlos und auf der Suche nach Inspirationen für neue Rezepte. Zuerst lachten mich die verschiedenen Sorten von Rüben an, dann die saftig süßen Birnen und schließlich der Dill – so entstand dieser herbstliche Salat. Nach einigen Experimenten fand ich auch das perfekte Dressing, Orange-Tahin!

Der Salat war derart gut, dass er mich zu einem Dill-Orangen-Hummus-Rezept inspirierte, und dieser Hummus, das kann ich euch sagen, ist der absolute Hammer. Rezept folgt!

dillsalat-limi.at

1dillsalat-limi.at

Rote Rüben enthalten neben den Vitaminen A, B und C auch wertvolle Stoffe, wie Beatin, das antibakteriell und zusammen mit den Vitaminen auch stärkend für das Immunsystem wirken kann. Dadurch ist dieses Gemüse ein echtes heimisches „Superfood“ für den Herbst.

2dillsalat-limi.at3dillsalat-limi.at4dillsalat-limi.at

Zutaten für zwei Personen

2 kleine Romana Salat-Köpfe
4 Rote Rüben
1 Birne
1 Orange
1 EL Zitronensaft (oder auch 1TL Apfelessig)
2 EL Tahin
2 EL Olivenöl
1 TL Ahornsirup
1 kleiner Bund Dill
Salz
Pfeffer

Optional: 1 EL Sesam

Zubereitung

Backrohr auf 180° vorheizen.

Rote Rüben schälen, in Scheiben schneiden, mit ein wenig Olivenöl beträufeln und für circa 30 Minuten in den Ofen geben.

In der Zwischenzeit Salat putzen, gründlich waschen und trocknen. Orange auspressen und den Saft mit Tahin, Olivenöl, Ahornsirup und Zitronensaft zu einem sämigen Dressing mixen, anschließend mit Salz abschmecken.

Birne waschen, entkernen und in dünne Spalten schneiden.

Salat und Dressing in einer großen Schüssel gut vermengen. Dill waschen, hacken und darüber streuen. Die Roten Rüben aus dem Ofen geben und direkt mit den Birnenspalten über den Salat geben und schließlich mit ein wenig Sesam bestreuen.

5dillsalat-limi.at

6dillsalat-limi.at

Schreibe einen Kommentar

*