Buchweizen mit karamellisiertem Fenchel, Karotten & Karottengrünpesto

Buchweizen mit karamellisiertem Fenchel, Karotten & Karottengrünpesto

Generell ist das Wort Buchweizen für die meisten eher abschreckend, jedoch zu Unrecht: Buchweizen ist entgiftend, kräftigt Venen und Nerven! Okay, das macht das ganze jetzt auch nicht aufregender oder wilder, aber zumindest gesünder. Ursprünglich kommt der Buchweizen, welcher übrigens ein Knöterichgewächs ist, aus Nepal und besteht aus fast 10 Prozent Eiweiß, was wahnsinnig viel für so ein kleines Pflänzchen ist. Folglich sollten wir alle viel mehr Buchweizen essen! Dieses Gericht lässt sich super leicht zubereiten, passt perfekt in die Jahreszeit und schmeckt vorzüglich.

Fenchel hat fast den höchsten Eisengehalt unter allen Gemüsen, sowie sehr viel Vitamin C. Dessen Süße passt außerdem perfekt zu dem holzigen Aroma des Buchweizens. Das Pesto gibt dem Ganzen dann noch eine angenehm leichte Frische!

karottebuchweizen-limi.atkarottebuchweizen2-limi.atkarottebuchweizen3-limi.atkarottebuchweizen4-limi.at

ZUTATEN für 2 Personen

1 Becher Buchweizen (circa 180g)
1 kleiner Bund Karotten inklusive Grün
2 Fenchelknollen
2 EL Tahin
2 EL Ahornsirup
1 Zitrone
1 Knoblauchzehe
Olivenöl

ZUBEREITUNG

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Gemüse putzen, waschen und das Grün beiseitelegen. Fenchelknollen und Karotten in dünne Scheiben schneiden und getrennt voneinander in eine feuerfeste Backform geben, salzen, mit Olivenöl beträufeln und für ca. 20-30 Minuten im Backrohr goldbraun braten.

In den letzten 5 Minuten 1EL Ahornsirup über den Fenchel geben und karamellisieren lassen.

In der Zwischenzeit 500ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, den gewaschenen Buchweizen mit einer Prise Salz, hinzufügen und zusammen bei mittlerer Hitze für circa 20 Minuten köcheln lassen. Kurz bevor die Flüssigkeit vollkommen verkocht, 1 TL Zitronensaft und 1 EL Tahin unterrühren, zudecken und beiseite stellen.

Den restlichen Zitronensaft mit dem Karottengrün, 1 EL Ahornsirup, 2 EL Olivenöl, Salz und einer Knoblauchzehe zu einem sämigen Pesto mixen.

Das Gemüse auf dem Buchweizen anrichten und mit dem Pesto beträufeln.

karottebuchweizen5-limi.atkarottebuchweizen6-limi.atkarottebuchweizen6-limi.at

Schreibe einen Kommentar

*